Mentoring wirkt! Landesweite Befragung 2021

von Angela Hoppe, Fachstelle Mentoring

Die Verantwortlichen aller Mentoring-Programme in Mecklenburg-Vorpommern haben 2021 eine gemeinsame Befragung aller ehemaligen Mentees des Landes auf den Weg gebracht. Das Konzept wurde in einer Arbeitsgruppe des Mentoring-Netzwerkes MV unter Leitung der Fachstelle MV gemeinsam erarbeitet und umgesetzt.

Ziel der Evaluation war die Beurteilung der Wirksamkeit der Mentoring-Programme!

Am 9. Dezember 2021 wurden diese Ergebnisse der Öffentlichkeit mit fast 100 interessierten Teilnehmenden digital vorgestellt. Die Präsentation dieser Veranstaltung ist hier abrufbar.

Befragt wurden junge Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Qualifikationsstufen aus den Mentoring-Programmen KarriereWegeMentoring der Universitäten Greifswald und Rostock, junge Künstlerinnen und Autorinnen aus dem Programm mentoringKUNST, Führungsfrauen in der Wirtschaft aus dem Mentoring-Programm Aufstieg in Unternehmen, Studentinnen im Berufsübergang aus dem Mentoring-Programm KarriereStartMentoring der Hochschulen Stralsund, Neubrandenburg und Wismar sowie Studentinnen aus dem Programm OpenMint aus Wismar. Insgesamt nahmen 320 ehemalige Mentees an dieser Befragung teil. Das entspricht einem Rücklauf von 42 %.

Wir sind beeindruckt!
Die befragten Mentees führen ihren Zuwachs an Kompetenzen vorallem auf die Teilnahme am Mentoring zurück.

Programmspezifische Ergebnisse (Auswahl):

Im Gesamtergebnis geben drei von fünf ehemaligen Mentees an, dass sie heute souveräner im Umgang mit Aufstiegsbarrieren sind, fast 80 % Prozent von diesen führen den Erfolg auf das Mentoring zurück. Drei Viertel der Befragten geben an, dass sie mittlerweile ihre beruflichen Netzwerke aktiver wahrnehmen und nutzen, auch hier führen dies fast 80 % auf das Mentoring-Programm zurück. Die Ergebnisse machen deutlich, das zentrale Ziele der Programme auch nachhaltig realisiert werden. Sie sind ein großartiger Erfolg für die Mentoring-Projekte in Mecklenburg-Vorpommern.

Angela Hoppe von der Fachstelle Mentoring MV bilanziert:

"Diese landesweite, gemeinsame Initiative zur Wirkungsmessung von Mentoring ist bundesweit einzigartig und wertvoll. Seit vielen Jahren beobachten wir eine positive Entwicklung der Mentoring-Teilnehmerinnen. Jetzt legen wir Zahlen vor, die den Kompetenzzuwachs der Mentees und die Wirksamkeit von Mentoring als sehr geeignetes Personal- und Organisationsentwicklungsinstrument belegen."

Der ausführliche Evaluationsbericht der verantwortlichen Arbeitsgruppe ist hier zu finden.

Eindrücke von der öffentlichen Präsentation der Ergebnisse am 9.12.2021